Zugriffe heute: 57 - gesamt: 216.



Fussballabteilung     Volleyballabteilung
 
Vereinsspielplan aller Mannschaften   Ergebisse/Tabelle

 
1.Herren
Kreisliga B
Infos über Spiele und Spieler  
2.Herren
Kreisliga D Nord
Infos über Spiele und Spieler  
Damen
Kreisliga A
Infos über Spiele und Spielerinnen  
     


Mittwoch, 28. September 2016 - 20:48 Uhr
Kein Happy End für Störmede im Tiebreak

Volleyball Frauen Bezirksliga
SuS Störmede - SLC Bockum-Hövel 2:3 (25:19, 26:24, 18:25, 21:25, 10:15)


Spielbericht: Klick auf die Überschrift

Mittwoch, 28. September 2016 - 12:55 Uhr
Ballgewöhnungsgruppe startet nach den Herbstferien

Am Mittwoch, 26.10.2016 - nach den Herbstferien - startet die BALLGEWÖHNUNGSGRUPPE der Volleyballabteilung.

In der Zeit von 15.00h - 16.00h werden die 1. und 2. Klässler immer mittwochs spielerisch an den Ball herangeführt und deren Koordination geschult.

Als Trainerin wurde Diana Arens, eine ehemalige und sehr erfahrene Spielerin der 1.Damenmannschaft, gewonnen.

Montag, 26. September 2016 - 13:46 Uhr
Remis gegen Bad Waldliesborn

Herren I: SuS Störmede - SV Bad Waldliesborn 3:3(2:2)
Bericht: Klick auf die Überschrift

Herren II: SuS Störmede - SC Mettinghausen 1:2 (1.1)
Der Torschütze für den SuS war in der 15. Minute Stefan Heinrich.

Damen: SW Overhagen - SuS Störmede 2:2 (1.0)
Die Störmeder Damen, vermochten ihre Überlegenheit nicht zum verdienten Sieg zu bringen.

Samstag, 24. September 2016 - 16:48 Uhr
Herren spielen Zuhause

Am morgigen Sonntag spielen seit langem mal wieder beide Seniorenmannschaften Zuhause.
Um 12:30 Uhr ist Anstoß in der Partie SuS Störmede II gegen Mettinghausen II.
Nachdem unsere Zweite etwas holperig in die Saison gestartet ist, hat man sich in den letzten Wochen ganz gut gefangen und versucht dies am morgigen Sonntag natürlich fortzusetzen.
Um 15:00 Uhr ist dann Anstoß im Topspiel der Kreisliga B zwischen SuS Störmede I und Bad Waldliesborn I.
Nach der unglücklichen Niederlage am letzten Sonntag in Kallenhardt, in der die Rote Karte für unsern Keeper Daniel Kool aus der 30. Minute ein entscheidener Ausgangspunkt war, will man unbedingt wieder in eine neue Siegesserie starten. Trotz einiger Ausfälle (Daniel Kool 4 Spiele rot gesperrt, Vitali Hildebrandt Fersenprobleme) ist die Erste für Sonntag optimistisch.
Bereits um 11 Uhr bestreiten unsere Damen ihr Auswärtsspiel in Overhagen. Nach der 2:0 Niederlage gegen den TuS Belecke am vergangen Donnerstag wollen auch sie zurück in die Erfolgsspur kommen.

Montag, 19. September 2016 - 15:32 Uhr
SUS Volleyballerinnen starten stark mit 3:0

Am vergangenen Samstag starteten die Spielerinnen vom SUS Störmede mit einem klaren Sieg in die neue Saison.
Nähere Infos dazu:
Klick auf die Überschrift:

Montag, 19. September 2016 - 12:35 Uhr
Erste Mannschaft mit erster Niederlage / Deutlicher Sieg der Damen

Herren I: TuS Kallenhardt - SuS Störmede 3:1 (1:1)

Mit einem dezimierten Kader von 13 Spielern hat die Erste in Kallenhardt die erste Niederlage hinnehmen müssen und mit 3-1 verloren.
Der Spielbeginn verlief für unsere Elf zunächst gut und man dominierte die Partie von Anfang an, hatte mehr Ballbesitz und nahm zunächst die Offensive der Gastgeber aus dem Spiel.
Mit der ersten richtig dicken Chance für unsere Elf war es nach einem Zuspiel von Niklas Ring wieder einmal Vitali Hildebrandt der den Ball im Netz der Gastgeber platzierte (21.Min).
Im weiteren Spielverlauf gab es zu viele einfache Ballverluste und die vermutlich spielentscheidende Szene bereits in der 32. Minute.
Nachdem unser Torwart Daniel Kool den Ball abgefangen hatte, wurde er vom Stürmer angegangen - Daniel verschaffte sich etwas Platz wobei sich der gegnerische Stürmer fallen lies und der Schiedsrichter auf rote Karte für unseren Torwart entschied.
Lukas Jütte übernahm den Posten des Torhüters und kassierte gleich mit dem ersten Torschuss einen platzierten Ball ins untere Eck (35.Min).
Die Überzahl der Gastgeber machte sich nicht deutlich bemerkbar, jedoch gingen sie nach einem erneut einfachem Ballverlust am eigenen 16er mit 2-1 in Führung (50.Min).
Die Störmeder versuchten den Rest der Partie den Ausgleich zu erzielen, jedoch ohne Erfolg.
In der Nachspielzeit der Partie dann noch der 3-1 Treffer zum Endstand.

Das nächste Spiel ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr in Störmede gegen den SV Bad Waldliesborn.

Damen: SuS Störmede - SC Neuengeseke 9:1 (4.0)
Die Damen gewinnen Zuhause deutliche gegen den SC Neuengeseke. Für den SuS Störmede tragen 5 mal Elisa Reitemeier, 2 mal Jamie Gockel und 1mal Anna-Lena Gilberg. Der 9 Treffer war ein Eigentor. Zum Ehrentreffer kam die Gäste in der 82 Minute.

Am Donnerstag um 19:30 Uhr bestreiten die Damen ein Nachholspiel beim TuS Belecke, das vor 2 Wochen wegen Gewitter abgebrochen wurde.
Das nächste Meisterschaftsspiel ist dann bereits wieder am Sonntag um 11 Uhr beim SW Overhagen II.

Herren II: BW Dedinghausen III - SuS Störmede II 4:2 (4.2)
Am Freitagabend spielte bereits unsere Zweite Mannschaft in Dedinghausen welches mit 4:2 verloren wurde.
Die Torschützen für die Störmeder waren Stephan Heinrich und Jonas Günther.

Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr empfängt die Zweite Zuhause den SC Mettinghausen II

Samstag, 10. September 2016 - 11:40 Uhr
Erste setzt Siegesserie fort!

Mit nun 15 Punkten aus 5 Spielen ist unsere Erste momentaner Spitzenreiter der Kreisliga B.
Am gestrigen Freitag Abend gewann sie Zuhause gegen die Elf aus Mettinghausen klar mit 5:1.
Schon nach 7 Min., entschied der Schiedsrichter, der ein sehr ordentliches Spiel abgeliefert hat, durch ein dummes Handspiel der Gäste auf Elfmeter. Diesen brachte Dennis Brinkhaus mit einem Schuss in die linke Ecke, im Tor zum Stand von 1:0 unter. Kurz drauf ein kleiner Schock, eine verunglückte Flanke eines Mettinghäusers segelt an Freund und Feind vorbei und landet im Störmeder Kasten. Beim Stand von 1:1 hatte unsere erste ein deutliches Chanchenplus, wobei Sebastian Albrecht den Innenpfosten traf und ein Kopfball von Vitali Hildebrandt nur knapp das Ziel verfehlte. In der 21. Min. war's dann wieder Vitali Hildebrandt, dessen Kopfball, nach einer Flanke von Fabian Linnemann nun doch zum 2:1 einschlug. Durch zwei Torwartfehler schraubten der jüngste Jan Rüsing und der älteste Frank Beklas das Ergebnis zum 4:1 Pausenstand hoch.
In der zweiten Halbzeit flachte das Spiel etwas ab, wobei die Störmeder klar das Heft in der Hand behielten und in der nach einer schönen Kombination, Vitali Hildebrandt sein 2. Tor am Abend und schon das 5. Tor in der laufenden Saison erzielte.
Mit 5:1 endete dann ein erfolgreicher Freitag Abend für den SuS und man hofft das es in den nächsten Wochen so weiter geht.

Montag, 5. September 2016 - 21:54 Uhr
Kreispokalspiel gegen Germania Stirpe

Am Dienstag um 18:30 Uhr muss unsere Erste Mannschaft im Kreispokal gegen den Kreisliga A Aufsteiger Germania Stirpe antreten. Das Heimspiel findet wegen der Flutlichtanlage auf Asche statt.

Sonntag, 4. September 2016 - 19:16 Uhr
Erste Tabellenzeiter / Damen siegen beim Lokalderby

Herren I: TuS Allagen II – SuS Störmede 0:1 (0:0)
Der SuS Störmede ist Tabellen Zweiter in der Kreisliga B.
Das Siegtor beim TuS Allagen II erzielte Dennis Brinkhaus nach toller Vorlag in der 89 Spielminute.

Herren II: SuS Störmede II – Arminia Langeneicke 1:1 (0:1)
Am Freitag Abend trennten sich die Herren der Zweiten Mannschaften von Störmede und Langeneicke mit einem Remis. Nach einem Eigentor der Störmeder in der ersten Halbzeit durch Marc Rieschke, erzielte Felix Dömer den Ausgleich in der 65. Minute.

Damen: SuS Störmede – TuS Ehringhausen 2:1 (1:0)
Bei starken Regen und schlechten Platzbedingungen gingen am Sonntag die Störmeder Damen gegen den TuS Ehringhausen ins Ortsderby. Beiden Mannschaften fiel es schwer auf dem Pfützenrasen zu spielen, jedoch war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften hatten ihre Torchancen, bis Anna-Lena Gilberg in der 44. Minute die SuS Mädels,in Führung brachte.
Erleichterung beim Trainerteam Gockel und Sprick, doch es war schnell klar, dass sich auf die 1:0 Führung nicht ausgeruht werden durfte.
In der zweiten Halbzeit waren die Ehringhäuser am Drücker und erzielten durch einen Eckstoß das 1:1 in der 80. Minute. Nach dem Schock kämpften die Störmeder Damen souverän weiter, sodass kurz darauf in der 82. Spielminute erneut Anna-Lena Gilberg den Ball im Netz der Ehringhäuser versenkte. Ziel war es nun das Ergebnis zu halten und den TuS Damen keine Tormöglichkeit mehr zu geben.
Beim Abpfiff war der Siegesjubel der SuS Damen groß, denn die Störmeder siegten zum ersten Mal im Derby gegen den TuS Ehringhausen.
Bericht: Annika Brinkhaus

Ältere Beiträge

Anmelden




Druckbare Version